Deaktiviert Kommentare unter Videos von Kindern und Jugendlichen

Die Video-Plattform YouTube hat angekündigt, die Kommentarfunktion unter Videos von Kindern und Jugendlichen zu löschen. Nur mehr bei wenigen Kanälen, mit deren Betreiber YouTube in permanentem Kontakt stünde und die obendrein zur Moderation der Kommentarfunktion verpflichtet seien, könnten Meinungen gepostet werden.

Der Kurier plant ein Satire-Portal, meldet der Standard auf seiner Medienseite etat.at. Starten soll es, angeblich kein Scherz, am 1. April.

Zahl ist 2018 relativ deutlich zurückgegangen.