TVNow soll im Herbst als RTL starten TVNow soll im Herbst als RTL starten TVNow
17 Feb
geschrieben von 

TVNow soll RTL+ werden

Die Mediengruppe RTL Deutschland will ihre Markenarchitektur vereinheitlichen.

Neben einem einheitlichen Logo soll das vor allem in der Umbenennung des Streamingsenders zum Ausdruck kommen, berichtet DWDL. In dem soll künftig die Mutter deutlich sichtbar sein. Also will man ab Herbst das Feld als RTL+ aufrollen.
Laut DWDL soll das aber nicht das einzige sichtbare Zeichen bleiben. So könnte auch RTLplus einen neuen Namen bekommen. Schließlich soll auch Mediengruppe RTL Deutschland auf RTL Deutschland verkürzt werden. Weiter eigenständig benamst sollen dagegen die Sender Vox und n-tv bleiben.

 



Unterstützen Sie BranchenBlatt!

 

Werden Sie Teil des Projektes! BranchenBlatt als Medien-Start-up hat die Krise besonders getroffen. Mit Blut, Schweiß und Geld stehen wir aber hinter dem Projekt. Weil wir der Überzeugung sind, dass der eingefahrene Markt in diesem Bereich dringend frischen Wind benötigt. Und dass unabhängige Berichterstattung ohne Verhaberung der gesamten Branche mehr Glaubwürdigkeit und Gewicht verleiht. 

Unterstützen Sie Ihr neues BranchenBlatt dabei! Wir sind weiterhin bemüht, seriöse und spannende Nachrichten zu liefern. Doch in Zeiten wegfallender Werbeeinnahmen wird die Aufgabe nicht leichter. Sie können für BranchenBlatt in den Ring steigen und mit Ihrer Spende zu einem neuen Mediendiskurs in der Branche beitragen!

 

paypal me 300x140