ServusTV: Wetterpanorama reloaded zum Winter A1/Arsenal/Panomax
30 Nov
geschrieben von 

ServusTV: Wetterpanorama reloaded zum Winter

Der Salzburger Privatsender krempelt sein Wetterpanorama mit neuen Features und neuer Musik um.

Das Panorama können die Servus-Zuseher wochentags von 6:00 Uhr bis 9:25 Uhr und am Wochenende von 6:00 Uhr bis 9:45 Uhr begutachten. Um etwas mehr Schwung in die Aufzeichnungen der 30 Wetterkameras zu bringen, werden Internationale und heimische News, zusammengetragen von der APA, gleich mitgeliefert.
Und auch für die Ohren soll sich was Neues tun. Dafür ist explizit Reinhard Pirnbacher zuständig, der aus seiner Plattensammlung die passende Musik zu den Bildern heben soll. Die Zuseher erwartet ein Mix aus allen Genren, verriet Pirnbacher bereits. Das heißt, fast. Hard Rock, Metal oder Punk etwa wird wohl nicht zu hören sein. Vielmehr eher ruhigere Töne. Und auch neuere Musik wird man nicht gerade beim Wetterpanorama entdecken. Die Auswahl umfasst Lieder aus den 20ern bis zu den späten 80er Jahren des letzten Jahrhunderts.