Tele 5 wandert wieder Discovery Deutschland
03 Jul
geschrieben von 

Tele 5 wandert wieder

Nachdem der Sender mit der Tele München Gruppe zu Leonine weiterwanderte, wird er nun an Discovery Deutschland verkauft.

Dabei wälzte Leonine-Chef Fred Kogel letzten Herbst im DWDL-Gespräch noch große Pläne. Doch offenbar passt der Sender nicht ganz in das Konzept des durch Zukäufe von KKR geschaffenen Medienkonvolutes. Discovery Deutschland will damit sein Standbein im Fiction-Bereich ausweiten. Dafür schloss die Gruppe, die mit Dmax, TLC oder Eurosport im deutschsprachigen Raum präsent ist, auch einen langfristigen Programmliefervertrag mit Leonine. „Tele 5 mit seinen Filmen und Serien ergänzt unser Multi-Plattform-Angebot aus Factual Entertainment- und Sport-Inhalten um eine neue fiktionale Komponente. Dadurch erschließen wir neue Zielgruppen und können unser Vermarktungspotenzial um die Reichweiten von Tele 5 erweitern. Zusätzlich garantiert die getroffene Content-Vereinbarung Zugriff auf die Fiction-Inhalte von Leonine. Diese Erweiterung unseres Portfolios bedeutet einen wichtigen Schritt für die Entwicklung von Discovery Deutschland“, argumentiert Discovery Deutschland-Geschäftsführerin Susanne Aigner den Zukauf.
Leonine wiederum konzentriert sich damit auf die Standbeine Licensing, Production und Distribution.