UKW-Frequenz am Donaukanal Pixabay
02 Nov
geschrieben von 

UKW-Frequenz am Donaukanal

Die KommAustria schreibt nach Prüfung eine Radio-Sendelizenz für das Gebiet Donaukanal 93,60 MHz aus.

Bis jetzt ist die Frequenz noch nicht vergeben. Beantragt wurde sie von einem Marktteilnehmer, so die Behörde. Daher werde sie nun laut Gesetz öffentlich ausgeschrieben. Die Antragsfrist endet am 11. Jänner, 13:00 Uhr.
Das Signal wird künftig vom Raiffeisengebäude angestrahlt und erreicht rund 440.000 Menschen in der Stadt.