Verwirrung beim Journalistenclub Pixabay
14 Apr
geschrieben von 

Verwirrung beim Journalistenclub

Am Ostersonntag wurde Hadschi Bankhofer als Präsident verkündet. Jetzt übernimmt Oswald Klotz.

Offenbar hat der Club seine eigenen Statuten übergangen, die die Wahl in der Generalversammlung festlegt. Bankhofer wurde aber nur vom Vorstand nominiert.
Die Nominierung bleibt allerdings bis zur Generalversammlung aufrecht. Dort soll Bankhofer schließlich, wenn alles nach Plan geht, dann endgültig gewählt werden. Bis dahin übernimmt Oswald Klotz interimistisch die Präsidentschaft. Bankhofer bleibt Vorstandsmitglied.
Die Verwirrung entstand wohl aus dem adhoc Rücktritt des bisherigen Präsidenten Fred Turnheim. Aus Altersgründen, wie es heißt. Mitgespielt haben dürften aber auch Querelen um den Claus-Gatterer-Preis. Bankhofer hat bereits anlässlich seiner ersten Ernennung angekündigt, den Club transparent führen und sich mit den übrigen Journalistenorganisationen wieder aussöhnen zu wollen.

 



Unterstützen Sie BranchenBlatt!

 

Werden Sie Teil des Projektes! BranchenBlatt als Medien-Start-up hat die Krise besonders getroffen. Mit Blut, Schweiß und Geld stehen wir aber hinter dem Projekt. Weil wir der Überzeugung sind, dass der eingefahrene Markt in diesem Bereich dringend frischen Wind benötigt. Und dass unabhängige Berichterstattung ohne Verhaberung der gesamten Branche mehr Glaubwürdigkeit und Gewicht verleiht. 

Unterstützen Sie Ihr neues BranchenBlatt dabei! Wir sind weiterhin bemüht, seriöse und spannende Nachrichten zu liefern. Doch in Zeiten wegfallender Werbeeinnahmen wird die Aufgabe nicht leichter. Sie können für BranchenBlatt in den Ring steigen und mit Ihrer Spende zu einem neuen Mediendiskurs in der Branche beitragen!

 

paypal me 300x140