FOTOSTRECKE UNTEN   Man mag ihn als „Doyen des österreichischen Journalismus“ bezeichnen, als Legende“ oder was es an Platitüden noch alles gibt - sagen wir es so: Kaum jemand hat das hiesige Presse- und insbesondere Zeitschriftenwesen so beeinflusst wie der 1939 in Wien geborene Peter Michael Lingens. Im Gespräch mit BranchenBlatt rekapituliert der ehemalige Herausgeber des profil und der Wirtschaftswoche, Standard-Chefredakteur und Magazingründer seine bewegte Karriere.

in Print

Ein Sample von Erinnerungslücken des Gernot Blümel füllt heute Armin Thurnhers „Seuchenkolumne“.

Der vielgelobte und -gehasste CR ist jetzt 10-Prozent-Anteilseigner.

in Print