Zeit online machte offiziell, was ohnedies jeder dachte: Der „bekannte Medienmanager“, der vor ein paar Monaten wegen sexueller Übergriffigkeit anonym die Runde machte, ist niemand anderer als Wolfgang Fellner (Unschuldsvermutung). Trotz der offensichtlichen Relevanz der Vorwürfe zeigen sich heimische Medien aber immer noch sehr zögerlich in der Berichterstattung.

Die ÖVP klagt Menschen, die ihrem Dafürhalten nach Unbotmäßiges zur Causa Blümel äußern. Auf Twitter ist die Initiative #klagmich mit interessanten An- und Einsichten auf den Plan getreten.

24. Dezember 2020

Diese Gfrasta

Bundes-Basti in leicht getrübter Weihnachtsstimmung.