Türkiser Generalsekretär richtet bei Pressekonferenz über Parteispenden schwere Vorwürfe an Mitbewerber. Auf sozialen Netzwerken gehen Emotionen und Wogen hoch.