03 Mai

Nicht nur als Besitzer der Teams Red Bull und Alpha Tauri, sondern auch als Programm für seinen TV-Sender: 749.000 sahen gestern den GP von Portugal.

03 Mai

Mit aktuellen Hits soll sich der Radio-Sender an die junge Zielgruppe richten.

03 Mai

Auch in diesem Jahr wenden sich die Medien des Verbandes wieder dem Thema zu. Diesmal stellt man auf der Titelseite die Frage: "Was wäre, wenn es nur eine Meinung gäbe?"

Beantwortet wird diese Frage sodann auf Seite 2.
Verantwortlich für die Aktion und Umsetzung zeichnet wieder die Agentur Jung von Matt/Donau, die den VÖZ seit 2020 begleitet. „Meinungs- und Pressefreiheit wird in unserer demokratischen Gesellschaft als Selbstverständlichkeit betrachtet, dennoch gilt es, mit diesem kostbaren Gut achtsam umzugehen und dieses Grundrecht tagtäglich aufs Neue zu verteidigen“, kommentiert VÖZ-Geschäftsführer Gerald Grünberger die Aktion.

 



Unterstützen Sie BranchenBlatt!

 

Werden Sie Teil des Projektes! BranchenBlatt als Medien-Start-up hat die Krise besonders getroffen. Mit Blut, Schweiß und Geld stehen wir aber hinter dem Projekt. Weil wir der Überzeugung sind, dass der eingefahrene Markt in diesem Bereich dringend frischen Wind benötigt. Und dass unabhängige Berichterstattung ohne Verhaberung der gesamten Branche mehr Glaubwürdigkeit und Gewicht verleiht. 

Unterstützen Sie Ihr neues BranchenBlatt dabei! Wir sind weiterhin bemüht, seriöse und spannende Nachrichten zu liefern. Doch in Zeiten wegfallender Werbeeinnahmen wird die Aufgabe nicht leichter. Sie können für BranchenBlatt in den Ring steigen und mit Ihrer Spende zu einem neuen Mediendiskurs in der Branche beitragen!

 

paypal me 300x140

03 Mai

Wenig Bewegung zeigen die Marktanteile der heimischen TV-Sender gegenüber dem April des Vorjahres auf.

30 Apr

Das Digital-Magazin Republik analysiert, warum in der Schweiz jede Woche ein*e Journalist*in die Branche verlässt.

30 Apr

Morgen hätten eigentlich die Arbeitgeber etwas zu feiern. Denn wieder wird der Erste Mai sehr ruhig verlaufen.