FPÖ-Fans stehe „hohe Bildung ins Gesicht geschrieben" hatte der Radio-Wien-Moderator getwittert und mit Foto untermauert. Jetzt folgte Rückzieher.

Das bisweilen Schöne an unserem Job ist, dass uns geschätzte Kollegen beizeiten hilfreich unter die Arme greifen. Notabene: Probieren Sie das auszusprechen: Länsgtes