Die aktuelle Media-Analyse bleibt wieder unvergleichlich. Die Zahlen, verglichen zum Vorjahr: Sie sind einmal höher, einmal tiefer, einmal gleich.

Die Renaissance des seriösen Journalismus – so hieß es zumindest unterjährig immer wieder. Zutreffen dürfte das auf den ORF, der mit seinen Marktanteilen 2020 deutlich über dem Vorjahr lag.

Im Magazinbereich wurde der diesmalige Suspens weidlich ausgenutzt. Weniger als die Hälfte meldete auch Zahlen.