02. Oktober 2020

Corona als Spaltpilz

Das Virus wird uns noch längere Zeit begleiten. Ob die Impfung sobald kommt, wie gut sie wirkt und wie schnell sie verteilt werden kann, steht noch in den Sternen. Klar ist allerdings, der Winter steht bevor. Die Zeit, wo man sich alle möglichen Viren einfängt. Bisher hat das auch niemand gestört. Doch seit Corona ist alles anders. Man wagt ja schon nicht mehr zu Husten. Und wenn man es tut, wartet man auf den nächsten Passanten, der einen anbellt. Man braucht nicht lange zu warten.

07. September 2020

Im Panikmodus

Kaum war die Hauptreisezeit vorbei, wurde wieder Angst getrommelt. Unter den heftigsten Trommlern befanden sich leider die Medien. Und trieben wohl zu einem guten Teil die Politik vor sich her. So kam es wohl auch zum unsinnigen Maskenbeschluss, ein Politplacebo, dass sich Sebastian Kurz nicht nehmen ließ, selbst zu verkünden.
Dabei wäre es viel wichtiger, statt falsche Zahlen zu verkünden, den Politikern auf die Finger zu schauen und Transparenz einzufordern. Denn noch immer ist unklar, wie Entscheidungen zustande kommen und begründet werden, die das Leben und die Freiheit des Einzelnen höchst tangieren. Letztes Beispiel: Die Corona-Ampel. Inzwischen werden schlampige Verordnungen und Gesetze auf den Weg gebracht, die von den Medien erst viel zu spät thematisiert werden.

16. August 2020

Schatten-Dasein

Dieser Sommer war speziell. Nicht nur, weil ausnahmsweise Champions-League oder Europa-League ausgetragen wurden. Oder weil es diesmal erheblich schwieriger war als in den vergangenen Jahren, einen freien Parkplatz zu finden. Nein, auch im TV wurde speziell gefeiert. Der Tatort wurde 50.