18. Februar 2021

Wo man´s erfährt

Transparenz á la ÖVP: Nehammers Innenministerium verkündet auf der Webseite mögliche rechtliche Schritte gegen Rudi Fußi. Leider noch unbekannt: die vorläufig 13 Personen, die die Türkisen in der Causa Blümel klagen werden.

Zeigte auf hauseigenem TV-Sender und Portal Schüsse auf Menschen. 700 Beschwerden beim Presserat, Werbestopp von Billa und Spar. Journalistengewerkschaft fordert Entzug der Presseförderung. Update. 

Für die Sendung des Kommunikationsberaters gibt es derzeit auf Puls24 keinen Platz.