Im Streit um das Mediengesetz, das Plattformen wie Google und Facebook dazu verpflichten soll, für Verlinkungen auf Nachrichten zu zahlen, bahnt sich ein Kompromiss an.

19. Februar 2021

Die Welt vs Facebook

Eigentlich war die Regelung Google auf den Leib geschrieben. Es geht, wieder einmal, um Vergütungen zur Nutzung von Nachrichten im Newsfeed.

Die Suchmaschine droht im Lande Down Under mit der Abschaltung ihres Dienstes. Grund dafür ein Vorhaben, dass auch in Europa die Gemüter bewegt: Google soll den australischen Verlagen Geld zahlen, sobald deren Inhalte ins Spiel kommen.