So kann´s gehen Geralt / Pixabay
03 Sep
geschrieben von 

So kann´s gehen

Ja, eh, diesen Titel haben wir schon mal verwendet. Und verwenden ihn noch einmal: Für ein vorbildliches Beispiel, wie Impfmuffel intelligent an die Nadel gebracht werden können.

Auf Twitter trendet heute, so wie in den letzten Tagen auch, das Thema Impfen, sei es unter dem Terminus mit dem Doppel-pf (Impfpflicht), als Impfbereitschaft oder, mit über 10.000 Tweets, schlicht und einfach als Impfen. Mittelbar sind auch natürlich auch Trends wie Mückstein, Schwurbler   und Anreiz, wo Pamela Rendi-Wagners Vorschlag einer motivierenden Impfprämie diskutiert wird, den Sticheleien geschuldet.

Grosso modo tobt die Debatte natürlich entlang der bekannten Konfliktlinien zwischen Impfbefürwortern und -gegnern. Weil deren jeweilige Argumente als bekannt vorausgesetzt werden können, gehen wir hier nicht darauf ein. Sondern vielmehr auf einen großartigen, intelligenten und sehr bedenkenswerten Vorschlag unseres guten und sehr geschätzten Bekannten Wolfgang Kofler, der heute beim Magistrat der Kärntner Provinzstadt Villach in hoher Funktion in der Öffentlichkeitsarbeit werkt: Er erforschte in vielen Gesprächen, was der Impfbereitschaft von Menschen zuträglich sein kann, evaluierte das Gesprochene und erstellte daraus Rückschlüsse, die in sechs zentralen Punkten gebündelt sind: Lesen, ebenfalls analysieren - und handeln!

Bildschirmfoto 2021-09-03 um 15.16.25.png 

 

 



Unterstützen Sie BranchenBlatt!

 

Werden Sie Teil des Projektes! BranchenBlatt als Medien-Start-up hat die Krise besonders getroffen. Mit Blut, Schweiß und Geld stehen wir aber hinter dem Projekt. Weil wir der Überzeugung sind, dass der eingefahrene Markt in diesem Bereich dringend frischen Wind benötigt. Und dass unabhängige Berichterstattung ohne Verhaberung der gesamten Branche mehr Glaubwürdigkeit und Gewicht verleiht. 

Unterstützen Sie Ihr neues BranchenBlatt dabei! Wir sind weiterhin bemüht, seriöse und spannende Nachrichten zu liefern. Doch in Zeiten wegfallender Werbeeinnahmen wird die Aufgabe nicht leichter. Sie können für BranchenBlatt in den Ring steigen und mit Ihrer Spende zu einem neuen Mediendiskurs in der Branche beitragen!

 

paypal me 300x140