YouTube: Top-Social-Plattform in den USA Pixabay
14 Apr
geschrieben von 

YouTube: Top-Social-Plattform in den USA

Der Streamer ist die meistgenutzte Social-Media-Plattform in den Vereinigten Staaten.

Laut einer neuen Umfrage von Pew Research zur aktuellen Nutzung sozialer Medien verwenden 81 Prozent der befragten Erwachsenen das Videoportal und bescheren ihm den Spitzenrang in der Beliebtheit. Klar auf Distanz folgen Facebook (69 Prozent) und Instagram (40 Prozent).
Laut der Befragung, die das Meinungsforschungsinstitut zwischen dem 25. Januar und 8. Februar durchgeführt hat, gehen die Plätze vier bis sieben an Pinterest, LinkedIn, Snapchat und Twitter. Bemerkenswert sind die recht bescheidenen 23 Prozent von Twitter, hat sich die Plattform doch in den vergangenen Jahren als relevanter Schauplatz öffentlicher Diskurse etabliert. Von den Top-10-Plattformen haben im Vergleich zur vorherigen Befragung 2019 diesbezüglich lediglich YouTube und Reddit signifikant zugelegt.
Die beiden Top-Platzierten YouTube und Facebook sind auch diejenigen, die am meisten bei den Älteren punkten. Mit 49 Prozent bei YouTube und 50 Prozent bei Facebook sind die Nutzerzahlen unter den Über-65-jährigen der Konkurrenz meilenweit voraus. Instagram (13 Prozent) und Twitter (sieben Prozent) sind klar dahinter auf den Rängen drei und vier. Nichtsdestotrotz kann sich Silicon-Valley-Rivale Facebook mit weltweit etwa 2,6 Mrd. Nutzern pro Monat brüsten, während YouTube hier nur bei etwa zwei Mrd. liegt.

pte

 



Unterstützen Sie BranchenBlatt!

 

Werden Sie Teil des Projektes! BranchenBlatt als Medien-Start-up hat die Krise besonders getroffen. Mit Blut, Schweiß und Geld stehen wir aber hinter dem Projekt. Weil wir der Überzeugung sind, dass der eingefahrene Markt in diesem Bereich dringend frischen Wind benötigt. Und dass unabhängige Berichterstattung ohne Verhaberung der gesamten Branche mehr Glaubwürdigkeit und Gewicht verleiht. 

Unterstützen Sie Ihr neues BranchenBlatt dabei! Wir sind weiterhin bemüht, seriöse und spannende Nachrichten zu liefern. Doch in Zeiten wegfallender Werbeeinnahmen wird die Aufgabe nicht leichter. Sie können für BranchenBlatt in den Ring steigen und mit Ihrer Spende zu einem neuen Mediendiskurs in der Branche beitragen!

 

paypal me 300x140