Dreh und Trink in neuem Look Klosterquell
26 Apr
geschrieben von 

Dreh und Trink in neuem Look

Regionalität und Natürlichkeit der Zutaten – damit bewirbt Dreh und Trink sein Sortiment.

Das Statement soll sich jetzt auch auf den Etiketten wiederfinden. Die zu diesem Behufe redesignt wurden. Gleich bleibt dagegen die seit fast 50 Jahren eigene Form der Flaschen mit Drehverschluss.
Lustige Tierbildchen sollen nun auf das Sortiment aufmerksam machen. Ergänzt werden sie auf den Etiketten mit den Früchten, die den jeweiligen Inhalt bilden. Diese werden dazu laufend erweitert. Ab Mai kommt etwa die neue Sorte Apfel-Ananas auf den Markt. Im Rahmen des Relaunches wurden auch die 4er-Packs und Verkauf-Displays am POS umgestaltet.

 



Unterstützen Sie BranchenBlatt!

 

Werden Sie Teil des Projektes! BranchenBlatt als Medien-Start-up hat die Krise besonders getroffen. Mit Blut, Schweiß und Geld stehen wir aber hinter dem Projekt. Weil wir der Überzeugung sind, dass der eingefahrene Markt in diesem Bereich dringend frischen Wind benötigt. Und dass unabhängige Berichterstattung ohne Verhaberung der gesamten Branche mehr Glaubwürdigkeit und Gewicht verleiht. 

Unterstützen Sie Ihr neues BranchenBlatt dabei! Wir sind weiterhin bemüht, seriöse und spannende Nachrichten zu liefern. Doch in Zeiten wegfallender Werbeeinnahmen wird die Aufgabe nicht leichter. Sie können für BranchenBlatt in den Ring steigen und mit Ihrer Spende zu einem neuen Mediendiskurs in der Branche beitragen!

 

paypal me 300x140


Mehr in dieser Kategorie: « APA: E-Paper barrierefrei