Google will nicht tracken Pixabay
05 Mär
geschrieben von 

Google will nicht tracken

Third Party Cookies sind am Ende. Die AdTech-Branche arbeitet schon länger an Alternativen und hat sich mit neuen ID-Lösungen angefreundet.

Doch nun sagt Google No. Auch diese werde man nicht unterstützen. Begründet wird dies mit den Bedenken der Menschen bezüglich Datenschutz.
Aber natürlich gibt es eine eigene Google-Lösung, die nun in den Live-Test geschickt wurde: Die Privacy Sandbox. Sie verfolgt nicht den einzelnen User, sondern bildet Kohorten mit ähnlichen Interessen. Bei den ersten Kunden zum Einsatz kommen soll die Sandbox im zweiten Quartal.

 



Unterstützen Sie BranchenBlatt!

 

Werden Sie Teil des Projektes! BranchenBlatt als Medien-Start-up hat die Krise besonders getroffen. Mit Blut, Schweiß und Geld stehen wir aber hinter dem Projekt. Weil wir der Überzeugung sind, dass der eingefahrene Markt in diesem Bereich dringend frischen Wind benötigt. Und dass unabhängige Berichterstattung ohne Verhaberung der gesamten Branche mehr Glaubwürdigkeit und Gewicht verleiht. 

Unterstützen Sie Ihr neues BranchenBlatt dabei! Wir sind weiterhin bemüht, seriöse und spannende Nachrichten zu liefern. Doch in Zeiten wegfallender Werbeeinnahmen wird die Aufgabe nicht leichter. Sie können für BranchenBlatt in den Ring steigen und mit Ihrer Spende zu einem neuen Mediendiskurs in der Branche beitragen!

 

paypal me 300x140