Die Regierungsspitze hat die weiteren Schritte zum Hochfahren des Landes nach dem Corona-Shutdown dargelegt. Mit 1. Mai werden die Ausgangsbeschränkungen gelockert und sämtliche Geschäfte dürfen öffnen.

Die Schule geht nicht wirklich ab. Auch Treffen mit Freunden kann man noch wiederstehen.

Nachdem es bereits zu einer schrittweisen Öffnung der Geschäfte gekommen ist, soll auch das Kulturleben in den kommenden Wochen langsam wieder anlaufen.

in Kultur