Lou Lorenz-D. erhielt beim Fernsehpreis der Erwachsenenbildung den Axel-Corti-Preis. Ihr Ehemann Fritz D. hätte für seine Mauthausen-Doku auch eine Auszeichnung verdient, scheiterte aber an der übermächtigen Konkurrenz des Wortshop-Experiments „Sind wir alle Rassisten?“

Setzte sich überlegen gegen Corinna Milborn und Günther Mayr durch.

Bei den 51. Fernsehpreisen der Erwachsenenbildung heimste letztendlich der Öffentlich-Rechtliche alle Trophäen ein.