PRVA: Mentoring-Programm hebt wieder ab Pixabay
08 Jul
geschrieben von 

PRVA: Mentoring-Programm hebt wieder ab

Bereits zum vierten Mal können sich PR-Berufseinsteiger für das kostenlose Programm bewerben.

Dabei bekommen die Mentees jeweils einen eigenen Mentor zur Seite gestellt, der sie aktiv beim Berufsstart begleitet und unterstützt. Der Einblick gibt in die Berufswelt und seine eigenen Netzwerke öffnet.
Aber auch die Mentees müssen ein bisschen etwas mitbringen. Vor allem Kreativität und Eigenverantwortung. Initiative. Aber auch die Fähigkeit, sich selbst in Frage stellen zu können. Und letztendlich muss man auch ein bisschen was einstecken können. Dafür sind die Erfolgsaussichten durchaus realistisch. „Die Förderung ist exklusiv und kostenlos für Mitglieder des PRVA und bleibt ohne direkte Gegenleistung, es bestehen keinerlei Abhängigkeiten“, betont PRVA-Vizepräsidentin Susanne Hudelist. Die Interessenten müssen sich nur mittels Online-Bewerbungsverfahren registrieren. Nach dem Auswahlprozess startet im Herbst das Programm.