Christoph Peschek mit Infoscreen-Chef Sascha Berndl im Hütteldorfer Stadion Christoph Peschek mit Infoscreen-Chef Sascha Berndl im Hütteldorfer Stadion Wolfgang Kern/Infoscreen
26 Feb
geschrieben von 

Rapid verlängert mit Infoscreen

Seit 2013 wird in den Linien der Stadt Wien gerne und viel über den SK Rapid informiert.

Galt der Fußballklub doch als Arbeiterverein. So war es auch nur logisch, dass Rapid und Infoscreen eine engere Medienpartnerschaft eingingen. Die nun wiederum bis 2022 verlängert wird.
„Gerade in Zeiten von Geisterspielen ist es uns besonders wichtig, weiterhin auch im öffentlichen Raum präsent zu sein“, so SK Rapid Geschäftsführer Wirtschaft Christoph Peschek zur Zusammenarbeit.