Post steigt ins Out of Home ein Österreichische Post AG
16 Nov
geschrieben von 

Post steigt ins Out of Home ein

Der Logistiker startet mit Post Werbefenster ein digitales Netz.

Dabei werden zum Launch in den Schaufenstern frequenzstarker Wiener Postämter Spots auf 75-Zoll-Screens ausgespielt. Eingebucht werden kann die Werbung wochenweise. Die Spots sollten eine Länge von rund 10 Sekunden haben. Sie werden in einer Schleife alle 60 Sekunden wiederholt.
„Als Werbedienstleister ist es klar, dass wir das Wachstum von Digital Out of Home nutzen und unseren Kundinnen und Kunden damit zusätzliche Reichweite anbieten. Unsere Filialen eignen sich dafür ganz besonders. Generell wollen wir als Werbepartner unsere eigene Infrastruktur künftig noch stärker nutzen“, so Walter Oblin, Generaldirektor-Stellvertreter, Vorstand Brief & Finanzen der Post, zum Angebot.