Anders durchs Leben Screenshot
26 Mai
geschrieben von 

Anders durchs Leben

Eine Großstadt kann so oder so entdeckt werden. Etwa beim Sightseeing. Bei einer Wirtshaustour. Auf Rädern. Und manchmal in einer völlig anderen Perspektive.

Mittels Parkour. Das ist jene Fortbewegungsart, die möglichst effizient von einem Punkt zum anderen führen soll. Hindernisse, wie Häuser, Zäune oder Abgründe werden meist artistisch übersprungen oder umgangen. Und es tut sich ein anderer Blick auf die Stadt auf.
Das nutzt auch die Agentur Wirz für sich, um den Kurier zu positionieren. Sie nimmt uns mit auf eine derartige Stadttour. Und beschließt diese mit dem Claim An alle, die in ihrem Leben auf der Suche nach einer anderen Perspektive sind. Dabei griff man auf die Unterstützung von Parkour-Vienna und Echte Freude zurück.
Unterstützt wird der TV- und Hörfunkspot in Ostösterreich durch Citylights, Busbeklebung, Straßen- und U-Bahnwerbung. Natürlich darf auch Digital und Social Media nicht fehlen.
Die Kampagne folgt einem Markenprozess, in dem die Positionierung des Kurier überarbeitet und geschärft wurde. Ob es gelungen ist, siehe unten.

 



Unterstützen Sie BranchenBlatt!

 

Werden Sie Teil des Projektes! BranchenBlatt als Medien-Start-up hat die Krise besonders getroffen. Mit Blut, Schweiß und Geld stehen wir aber hinter dem Projekt. Weil wir der Überzeugung sind, dass der eingefahrene Markt in diesem Bereich dringend frischen Wind benötigt. Und dass unabhängige Berichterstattung ohne Verhaberung der gesamten Branche mehr Glaubwürdigkeit und Gewicht verleiht. 

Unterstützen Sie Ihr neues BranchenBlatt dabei! Wir sind weiterhin bemüht, seriöse und spannende Nachrichten zu liefern. Doch in Zeiten wegfallender Werbeeinnahmen wird die Aufgabe nicht leichter. Sie können für BranchenBlatt in den Ring steigen und mit Ihrer Spende zu einem neuen Mediendiskurs in der Branche beitragen!

 

paypal me 300x140