Unicef tritt mit Bob Marley an Unicef
23 Jul
geschrieben von 

Unicef tritt mit Bob Marley an

Das Kinderhilfswerk startete seinen neuen Spendenaufruf "One Love". Der Name erinnert nicht nur an Bob Marley’s Song, er ist es auch.

Der Meister selbst gibt den Refrain, neue Texte und ein musikalisches Update steuerte die Marley Family extra für diese Kampagne bei. Konzipiert wurde der Auftritt, der sich hauptsächlich in den sozialen Medien abspielen soll, von der Agentur Vayner Media London. Auf TikTok, Twitter, Instagram, LinkedIn und Facebook soll die #OneLoveChallenge über die Bühne gehen. Die User sollen dabei ihre eigene Idee zu dem Lied teilen. Außerdem sollen sie fünf Freunde nominieren, die ebenfalls Ideen beisteuern müssen. Und zudem fünf Pfund spenden sollen. Vorbild der Kampagne ist die #icebucketchallenge.
Geld soll auch vom Verkauf und Streamingeinkommen der neuen Version von One Love fließen. Die Marley Family verzichtet dafür zugunsten der Unicef auf die Einnahmen.
Das Geld soll in den Schutz von bedürftigen Kindern vor dem Coronavirus fließen. Außerdem will man auch in Bildung und Gesundheit investieren.