Der Sensenmann geht um Lumsden & Friends
01 Sep
geschrieben von 

Der Sensenmann geht um

Und schimpft. Schimpft auf die Wiener, die ihm unbedingt von der Klinge springen wollen.

Und dafür überall in der Stadt DEFI verteilen. Um den plötzlichen Herztod zu verhindern.
Dass der Sensenmann in Wien wieder umgeht, ist das Verdienst der Agentur Lumsden & Friends. Sie gestaltete für den Verein Puls eine groß angelegte Awareness-Kampagne, die sich von Out of Home bis Social Media zieht. Und bereits einige Reaktionen hervorrief. „Mit seiner lebensverneinenden Meinung steht der Wiener Sensenmann alleine da. Seine grantig-naive Art hat ihn aber dennoch zu einer sympathischen Kultfigur gemacht, mit der die Menschen interagieren wollen“, erklärt Richard Weiretmayr, Partner und Creative Director bei Lumsden & Friends, die Strategie: „Leben zu retten ist etwas Gutes, das muss nicht erst erklärt werden. Indem sie dem Sensenmann öffentlich widersprechen, senden Privatpersonen und Drittunternehmen unsere Botschaft selbst hinaus. Direkter geht Werbung nicht.“
„Die Reichweite des Wiener Sensenmannes ist von der Teilnahme Außenstehender abhängig. Dass so viele Menschen auf ihn reagieren, zeigt, dass sich das Risiko voll und ganz ausgezahlt hat und die Menschen immer sensibilisierter auf das Thema Herztod werden“, beobachtet Vereinspräsident Harry Kopietz.

 



Unterstützen Sie BranchenBlatt!

 

Werden Sie Teil des Projektes! BranchenBlatt als Medien-Start-up hat die Krise besonders getroffen. Mit Blut, Schweiß und Geld stehen wir aber hinter dem Projekt. Weil wir der Überzeugung sind, dass der eingefahrene Markt in diesem Bereich dringend frischen Wind benötigt. Und dass unabhängige Berichterstattung ohne Verhaberung der gesamten Branche mehr Glaubwürdigkeit und Gewicht verleiht. 

Unterstützen Sie Ihr neues BranchenBlatt dabei! Wir sind weiterhin bemüht, seriöse und spannende Nachrichten zu liefern. Doch in Zeiten wegfallender Werbeeinnahmen wird die Aufgabe nicht leichter. Sie können für BranchenBlatt in den Ring steigen und mit Ihrer Spende zu einem neuen Mediendiskurs in der Branche beitragen!

 

paypal me 300x140