Mit richtiger Ernährung zum Sport Beko/Elektra Bregenz
31 Jan
geschrieben von 

Mit richtiger Ernährung zum Sport

Immer neue Wege tun sich durch die Digitalisierung auf. Auch im Sport. Man muss nicht mehr irgendwo herumlaufen, das kann man auch virtuell erledigen.

eSports heißt das Zauberwort. Das in kürzester Zeit eine große Fangemeinde gewinnen konnte. Mit der sich eSports als attraktive Sponsoring-Plattform etablierte.
Einer der Sponsoren ist die Haushaltsgerätemarke Beko. Sie verlängerte nun den Sponsoring-Vertrag mit der European League of Legends Championship (LEC). „eSports ist die wohl am schnellsten wachsende neue Medienform der Gegenwart und füllt bereits größte Stadien. Die Kooperation mit der League of Legends ist für uns außerdem eine sehr gute Möglichkeit, die junge Zielgruppe zu erreichen und die Digital Natives für eine gesunde Lebensweise zu begeistern – mit den LEC-Profispielern als Vorbild. Denn im Frühjahr 2019 hat eine Umfrage von Beko ergeben, dass sich 80 Prozent der Kinder und Jugendlichen gesund ernähren würden, wenn sie wissen, dass ihren Vorbildern gesundes Essen auch wichtig ist,“ erläutert Philipp Breitenecker, Head of Marketing bei Beko Austria.
Die Idee: Das Sponsoring-Engagement soll mit der Initiative Eat Like A Pro zusammengeführt werden. Darin präsentiert Beko die Ernährungsweise der Profisportler. Die LEC-Profis sollen diese Initiative an die junge Zielgruppe weitertragen.


Mehr in dieser Kategorie: « Glattes Parkett vor dem Rathaus